Mindestens einmal jährlich wird durch die Gemeinde auf die Verschmutzung unserer Geh- und Wanderwege durch Hundekot hingewiesen.

Die Gemeinde Unterwellenborn hat mehrere große Tresore in verschiedenen Größen abzugeben.

Auch in unserer Gemeinde kommt es immer wieder zu Ablagerungen von Grünschnitt, Thuja, Bodendeckern, Steingartengewächsen u. ä. Abfällen auf Weideflächen.

Wander- und Radbusse sowie Mühlenfähre und Bike-Shuttle verkehren nicht wie geplant ab Gründonnerstag.

Die aktuelle Situation ist für alle Teile der Gesellschaft eine besondere Herausforderung.