StartseiteImpressumDatenschutzerklärungKontakt
Logo
Startseite » Bürgerservice » Vereine
<< zurück

Verein der Siedler und Eigenheimer Unterwellenborn e.V.

Geschichtliches:
Die Werksiedlung Röblitz, wie sie im Jahre 1940 genannt wurde, basiert auf einem Entwurf von Professor Rogler aus Weimar als Gesamtanlage von 240 Häusern. Die ersten Häuser in den Bereichen Vor der Heide, Bei der Linde, Hasenjagd, Pfennigreitl, Viehtreibe und Gartenweg wurden 1940 bezogen.
Die rege Bautätigkeit über nunmehr 70 Jahre (Ausbau der Siedlung Unterwellenborn-Röblitz, Errichtung der sogenannten Kreissiedlung, Bau des Wohnbereiches Heinrich-Heine-Straße und letztlich des Wohnparks Metzinger Straße) führte die beiden Ortskerne Rölitz und Unterwellenborn zu einem geschlossenen Wohnbereich zusammen.
Der erste Verein, der sich in der Siedlung gründete und gleichzeitig die Siedlung führte, war der Kleintierzuchtverein Unterwellenborn-Röblitz / Thüringen e. V.. Die Gründungsversammlung war am 22. März 1942 im Gasthaus Kellner.
Nach dem Krieg wurden in Nachfolge des inzwischen verbotenen Vereins der im Jahre 1945 der Kleintierzuchtverein T422 gegründet. Auf Betreiben der Gartenfreunde in der Siedlung kam im Jahre 1948 der Verein der Kleingärtner hinzu.
Beide Vereine schlossen sich 1949 unter dem Dach des VKSK (Verband der Kleingärtner, Siedler und Kleintierzüchter) zusammen.
Die Mitglieder nahmen regelmäßig an Ausstellungen und Leistungsschauen teil und errangen dabei viele Preise. Wegen sinkender Mitgliederzahlen löste sich der Verein auf.
Am 11. Mai 1993 gründeten 38 Siedlerinnen und Siedler den Verein der Siedler und Eigenheimer Unterwellenborn e. V., der durch seine Mitglieder und Vereinsfreunde fleißig zur Verschönerung der Hausgrundstücke und des Wohnumfeldes der Siedlung beiträgt.
Diese Leistungen wurden im Landeswettbewerb Thüringen "Die besten Kleinsiedlungen 2008" mit dem 1. Platz und im Bundeswettbewerb 2009 mit einem 3. Platz gewürdigt.

Im Verein finden wöchentliche Bastelnachmittage statt. Die Ergebnisse werden bei Herbst- und Weihnachtsmärkten präsentiert. Es finden sehr gute Zusammenarbeiten mit dem Förderverein Schaudenkmal Gasmaschinenzentrale e. V. Unterwellenborn sowie mit der Freiwilligen Feuerwehr Unterwellenborn. Gemeinsame Unternehmungen mit der AWO-Ortsgruppe, der DRK-Ortsgruppe sowie dem Wandervereine bilden weitere Höhepunkte. Zudem wird durch den Verein eine Altersbetreuung, für die in der Siedlung lebenden älteren Bürger, angeboten.

Vorsitzende: Heinz Ulitzsch

Telefon: 03671 611323





<< zurück

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:

Ihr Ansprechpartner:
Frau   S. Hertel
Tel.: 03671 / 6731-36

Wenn auch Ihr Verein hier vorgestellt werden soll bzw. Daten geändert oder hinzugefügt werden sollen, dann melden Sie sich bitte bei Frau Hertel,
Telefon: 0 36 71 / 67 31-36.

Gemeindeverwaltung Unterwellenborn⋅Ernst-Thälmann-Straße 19⋅07333 Unterwellenborn
Telefon: 03671 6731-0⋅Fax: 03671 6731-49⋅E-Mail: info@unterwellenborn.de